Therapieerfolge

Als Bauchspeicheldrüsenspezialist hat er weltweite Anerkennung gefunden in der chirurgischen Therapie der akuten Pankreatitis. In der chronischen Pankreatitis hat er weltweit die größte Patientenbetreuung einer chirurgischen Klinik bis 2001. Mehr als 1.300 Bauchspeicheldrüsenkopfresektionen mit einer Krankenhausletalität unter 2% stellt weltweit die führende Erfahrung in einem der größten Operationsverfahren im menschlichen Körper dar.

National und international anerkannt sind neue Operationsverfahren:

1. Nekrosektomie und Bursalavage bei nekrotisierender Pankreatitis

2. Duodenum-erhaltende Pankreaskopfresektion bei chronischer Pankreatitis und bei gutartigen Tumoren im Pankreaskopft

3. Ulmer Ersatzmagen nach Totalentfernung des Magens.

4. Duodenum-erhaltende totale Pankreaskopfentfernung bei zystischen Tumoren des Pankreaskopfes

 
Kontakt Impressum/ Disclaimer